Veranstaltungsarchiv

Metal-Konzert am 10. 7.15

10.Juli

Am 10. Juli lassen wir es im Juha mal wieder richtig knüppeln. Es spielen die Bands Larceny aus Oberschwaben, Call of Insanity aus Ehingen und Iron Glove aus Ulm. Auf zahlreiches Erscheinen freut sich das Juha-Team.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Standard
Veranstaltungsarchiv

Brauereifest am 1. Mai

brauereifest_plakat

 

Am ersten Mai wird ein Brauereifest veranstaltet bei dem wir Bier von kleineren Brauerein ausschenken werden. Es handelt sich dabei um das Brauzentrum Blaubeuren, die Pflugbrauerei Hörvelsingen, die Krönenbrauerei aus Söflingen und die Schlössle-Brauerei aus Neu-Ulm.

 

Über zahlreiches Erscheinen freut sich das Jugendhaus Blaubeuren.

Standard
Veranstaltungsarchiv

The Dark Circus, 13.12.2014

dark_circus_plakat

Wer auf Schmuse-Pop steht, ist hier definitiv falsch. Das Festival THE DARK CIRCUS ist nur etwas für eingefleischte Goth- und Metal-Freaks. Echte Dark-Bands spielen hier auf – mit düsteren, synthetischen Klängen, brachialen Gitarren und tanzbaren, fetten Beats. Direkt vor Deiner Haustüre schlagen wir die dunklen Zelte auf.

Die Schweizer Headliner und Dark-Rocker STONEMAN haben gerade mit ihrem Hitalbum „Goldmarie“ die deutschen Alternative-Charts gestürmt: sind sie doch direkt von Null auf Platz 4 eingestiegen! Seither halten sie sich auf den Titelseiten und Posterbeilagen der internationalen Goth- und Metalpresse. Ihre wuchtige und prägnante Bühnenshow hat viel Druck und hypnotisiert dieMassen.
In Russland ist diese Band bereits eine Legende: Co-Headliner OTTO DIX aus St. Petersburg sind Teil eines gothic-affinen Mainstreams; zu diesem Status haben es in Deutschland nur wenige Bands (wie z. B. Unheilig) geschafft. Die Intensität der elektronischen Avant-Garde-Sounds unterstreicht Frontmann Michael Draw mit seinem androgynen und extravaganten Style. Die Darkwaver OTTO DIX haben zu ihrem 10jährigen Jubiläum soeben „Anima“, ihr neuntes (!) Album, veröffentlicht und haueneine deftige Show auf die Bühne.
Heiss auf die Bühne sind ebenfalls die Label-Kollegen von STONEMAN: SUBSTAAT. Terje Vangbo (Vocals), Jarle Hansen (Synths) und Petter Norstrøm (Synths) sind die Mitglieder dieser neugeschaffenen und auf den Wurzeln des EBM beruhenden norwegischen Band. Sie sind Verfechter des alten EBM, bevorzugen analoge Synthesizer, Samples, unverzerrte Gesänge und alte Sounds. Getourt wurde u.a. bereits mit Lacuna Coil und DE/Vision.
KISSIN BLACK aus der Schweiz releasen Ende Oktober Ihr Album „Heart Over Head“. Sie spielen dunkle, akustische, rohe Sounds mit einem breiten Emotionsfächer. Manchmal spielen sie schnell und rücksichtslos, zuweilen langsam und schwermutig. Liebe, Zuneigung, Licht und vor allem Musik – das ist die Welt von KISSIN BLACK. Ihre Songs sind eingängig und überzeugend. Mit mit ihren unterschiedlichen Stimmungen veredelt die Band aus der Leuchtenstadt inmitten von Nebel und Berglandschaften ihren Sound. Mit zerbrechlichen Worten, einem Glas Rotwein und einer Flasche Benzin.
DEMONCAST aus Tel Aviv spielen Industrial-Alternative-Rock und werden zwischen Marilyn Manson und NIN angesiedelt. Ptyl, Ariel Aviad, Roi Illouz und Vadim Schuchmann liefern im DARK CIRCUS gehörig ab.

Bei diesem Line-up können wir nur sagen: Hereinspaziert, hereinspaziert! Betreten der Manege auf eigene Gefahr.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Standard
Veranstaltungsarchiv

Hauptversammlung vom 21.09.14

Jahreshauptversammlung Jugendhaus Blaubeuren

Am 21.09.2014 wurde im Jugendhaus ein neuer Vorstand gewählt. Das letzte Jahr des Vereins war nicht sehr erfolgreich verlaufen. Einige der bisherigen Vorstände stellten sich nun nicht mehr zur Wahl. Zur Wahl stellen ließen sich deshalb ältere Jugendhäusler aus früheren Vorstandschaften, damit das Jugendhaus wieder den Kurs aufnimmt und ein breites Angebot an Veranstaltungen liefern kann.

Durch den Betriebskosten-Zuschuss der Stadt Blaubeuren sieht sich der neue Vorstand in der Lage die Qualität der Veranstaltungen und des Hauses für künftige Gäste zu verbessern. Für das laufende Jahr sind mehrere Veranstaltungen geplant. Den Auftakt macht ein Rockkonzert welches in Zusammenarbeit mit der Pumator Brauerei im Bräustüble in Sonderbuch am 11. Oktober durchgeführt wird.

Neue Vorstände:

1. Vorstand: Martin Glaser

2. Vorstand: Benno Buck

1. Kassierer: Michael Mecklenburg

2. Kassierer: André Mutschler

Beisitzer: Johannes Hölzle, Thorsten Kneer, Helge Kling, Patrick Walla

Vorstand

Standard
Veranstaltungsarchiv

Achputz 06.09.14

Vergangenen Samstag, den 6. September reinigte das Jugendhaus Blaubeuren die Ach in Blaubeuren von Unrat. Gestartet wurde um halb 9 am Badhaus im Klosterhof. Von da an ging es Flussaufwärts bis zum Einkaufszentrum an der alten Talmühle.

Bei der Aktion an der die vier Jugendhäusler Johannes Hölzle, André Mutschler, Helge Kling und Benno Buck teilgenommen haben, wurden zwei volle Autoanhänger voll Schrott und sonstigem Müll gesammelt. Die Aktion traf bei den Bürgern und den Touristen auf reges Interesse und Sympathien. So fand ein Brausekopf einer Gießkanne wieder seinen Besitzer, welcher sich sogleich mit einem Bier als Finderlohn erkenntlich zeigte. Auch im weiteren Verlauf war die Versorgung gesichert, so spendierte das Urmu einen Kaffee zum Aufwärmen und eine Erfrischung gab es vom König-Karl in Form eines Hefeweizens. Besonders auffällig waren die vielen Leergutflaschen welche sich zwischen der Gaststätte König-Karl und der Talmühle befanden. Hier mussten mehrfach die Kisten geleert werden. Aufgrund von schweren Regens wurde die Aktion an der Talmühle abgebrochen. Im nächsten Frühjahr soll die Fortsetzung erfolgen.

Das Jugendhaus bedankt sich beim Bauhof Blaubeuren, welcher die Wathosen zur Verfügung stellte und bei der Familie Dress für den Autoanhänger.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Standard